Moskitos erhalten

Meine Angaben

Für einmal zeigt sich der rotgrüne Gemeinderat von seiner charmanten und rücksichtsvollen Seite. Er hat mit seinen Schikanen gegen Zweitwohnungen in der Stadt Zürich solange zugewartet, bis Stadtpräsidentin Corine Mauch ihre in Ebnat-Kappel gekauft hatte.

Am 14. Juli 2021 beschliesst der rotgrüne Gemeinderat, die Bau- und Zonenordnung anzupassen, um die Zahl von Zweitwohnungen und Bussinessappartments drastisch einschränken zu können.